Hero 6 980

Die uhren-revision

So läuft der Wartungs-Service einer Uhr ab- Schritt für Schritt erklärt

Die uhren-revision

Trotz Schmierung sämtlicher geforderter Teile unterliegt jede Uhr einem natürlichen Verschleiß. Eine regelmäßige Revision durch unsere erfahrenen Uhrmacher sorgt dafür, dass Sie lange Freude an Ihrer Uhr haben.

Der Wartungs-Service einer mechanischen Uhr

So läuft eine Überholung einer Uhr mit mechanischem Uhrwerk ab

Diagnose der Armbanduhr

Qualifizierte Uhrmacher untersuchen die Uhr sorgfältig und erstellen eine Diagnose mit Kostenvoranschlag. Nach Annahme des Kostenvoranschlags kann der Wartungsservice beginnen.
Image 16 980

Schritt 1

Demontage

Haben Sie den Kostenvoranschlag akzeptiert, beginnt der Uhrmacher mit der Demontage. Zunächst wird das Armband vom Gehäuse entfernt. Das Gehäuse wird geöffnet und das Uhrwerk entnommen, Zeiger und Zifferblatt werden vom Uhrwerk abgehoben.

Image 17 980
Image 18 980
Schritt 2

Zerlegen des Uhrwerks

Das Uhrwerk wird vollständig in seine Einzelteile zerlegt, und alle Komponenten mit größter Sorgfalt untersucht. Teile, die nicht mehr den Anforderungen entsprechen, werden ersetzt.
Schritt 3

Reinigen

Die Bauteile werden in Reinigungskörbe gelegt und in speziellen Reinigungsmaschinen von Öl, Fett und Verunreinigungen gereinigt. Armband und Gehäuse werden im Ultraschallbad von Schmutz und Fett rückstandslos befreit.

Image 19 980
Image 20 980
Schritt 4

Aufarbeitung von Gehäuse und Armband

Der Glanz des Gehäuses und des Metallarmbands wird mit großem Geschick aufgearbeitet. Mittelteil, Lünette, Gehäuseboden und Armband werden je nach Originalfinish poliert oder satiniert. Diese Arbeiten erfordern Fingerfertigkeit und Feingefühl.
Image 21
Image 22
Image 23 980

Schritt 5

Montage und Schmieren des Uhrwerks

Im Anschluss wird das Uhrwerk wieder mit größter Sorgfalt, minutiös zusammengesetzt. Mit dem Ölgeber, einer kleinen Nadel, werden die Lager und Funktionsflächen geölt und gefettet. Dabei kommen verschiedene, hochwertige Öle und Fette zum Einsatz, die in genau festgelegten Mengen am jeweils definierten Ölpunkt aufgebracht werden. Dies garantiert die langfristige Leistungsfähigkeit des Uhrwerks und minimiert den Verschleiß.

Image 23 980
Schritt 6

Regulage des Uhrwerkes

Einstellung des Uhrwerks und Überprüfung seiner Parameter. Der Gang des Uhrwerks wird nach den Anforderungen des Herstellers auf einer Zeitwaage in verschiedenen Lagen überprüft und eingestellt. Durch minimale Gewichtsverlagerungen wird die Unruh ausbalanciert und Schritt für Schritt ihre Schwingungsdauer optimiert, um maximale Ganggenauigkeit zu erzielen.

Image 24 980
Image 25 980
Schritt 7

Prüfung der Wasserdichtigkeit

Die Wasserdichtigkeit Ihrer Armbanduhr wird mit einem Drucktest per Luftdruck oder im Wasserdruck überprüft, bevor das Armband wieder am Gehäuse angebracht wird. Bei Luftdruckprüfungen wird ein Prüfprotokoll ausgedruckt und dem Kunden ausgehändigt.

Schritt 8

Uhrenbeweger

Nachdem der Uhrmacher den Gehäuseboden verschraubt hat, wird Ihre Armbanduhr mindestens vierundzwanzig Stunden auf einem Uhrenbeweger getestet. Es erfolgt eine Überprüfung des Gangverhaltens, des Aufzuges und der Gangreserve.

Image 26 980
Image 27 980
Schritt 9

Qualitätskontrolle und Endkontrolle

Die funktionalen und ästhetischen Eigenschaften der Uhr werden mit den strengem Qualitätsstandards der Hersteller abgeglichen. An der fertigen Uhr werden alle Mechanismen auf einwandfreie Funktion überprüft. Nun wird Ihrer Uhr in Schutzfolie verpackt und mit den Begleitdokumenten in die Versandbox verstaut.

Die Arbeitsschritte

Wartung Ihrer Uhr, so läuft der Uhrenservice ab

Icon Guarantee Badge

Nach Abschluss der Revision, die mit einer Garantie von 12 Monaten auf ausgetauschte Teile und Arbeitsleistung verbunden ist, wird Ihnen die Armbanduhr zurück geschickt.

Hero 2 980

Versandbox / Versandlabel oder Eigeneinsendung

Klicken, schicken und

uhr reparieren

Kostenloser Hinversand

je nach Marke

12 Monate Garantie

Gratis Kostenvoranschlag

Erfahrene Uhrmacher

uhrreparatur-online.de
4.815562
×