Die Reparatur oder Revision einer IWC

Lassen Sie Ihre IWC Aquatimer, Ingenieur, Portugieser, Yacht Club oder Fliegeruhr durch zuverlässige Uhrmacher aus unserem Partnernetzwerk preiswert und gründlich reparieren. Eine Uhrenreparatur oder Uhrenrevision ist Vertrauenssache. Daher haben wir ein deutschlandweites Netzwerk mit Uhrmacher Spezialisten aufgebaut.

Kostenloser Hinversand

Kostenloser Hinversand

12 Monate Garantie

12 Monate Garantie

Gratis Kostenvoranschlag

Gratis Kostenvoranschlag

Erfahrene Uhrmacher

Erfahrene Uhrmacher

  • zügige Reparatur
  • original Ersatzteile
  • höchste Qualität
  • kostenlose Versandbox
  • gratis KVA
  • Revision & Reparatur
  • moderne Werkstätten
  • IWC geschulte Uhrmacher

Uhrreparatur-online.de vermittelt Ihre IWC zur Uhrenreparatur oder Überholung / Revision an geeignete Uhrmacher aus unserem Netzwerk. Um einen Kostenlosen Kostenvoranschlag zu erhalten, bestellen Sie hier Ihre Gratis-Versandbox. Wir bieten hochwertige Reparaturen für Ihre IWC Armbanduhr oder Taschenuhr zum fairen Preis. Wir bieten neben dem Uhrenservice auch Teilarbeiten wie Glas, Tubus- oder Kronentausch oder ästhetische Gehäuse-Aufarbeitungen für Ihre IWC an. Wir verwenden nur Original Ersatzteile.

Auszug unserer Serviceleistung

Service für alle IWC Modelle wie Portofino, Ingenieur, Flieger Chrono, Da Vinci, Aquatimer

Revision/Wartung

Revision/Wartung

Überholung von mechanischen und Quarzuhren

Wasserdichtigkeit

Wasserdichtigkeit

Herstellung- und Prüfung der Wasserdichtigkeit für alle wasserdichten Uhren

Teilreparaturen

Teilreparaturen

Drücker, Tubus, Krone, Lünette, Zifferblatt oder Zeiger ersetzen

Glaswechsel

Glaswechsel

Kunststoffglas (Plexi), Mineralglas oder Saphirglas ersetzen

Klicken, Schicken und Uhr reparieren

Kostenlose Versandbox

Hier bestellen!

IWC Kosten und Preise für Revision / Service

IWC Teilreparaturen nach KVA

Quarz Werk einfach
ab 160€*KVA
  • Z.B Modell/Referenz
  • Portofino
  • Ingenieur
  • 3513
  • 3303
  • 3306
  • 3340
Quarz Werk kompliziert
ab 330€*KVA
  • Z.B Modell/Referenz
  • Portofino Chrono
  • Ingenieur Chrono
  • GST Chrono
  • Yacht Club Chrono
  • Da Vinci Chrono
  • Flieger Chrono
  • 3731
  • 3805
  • 3727
  • 3311
  • 3805
  • 3728
  • 3735
  • 3741
  • 3735
mech. Chronograph
ab 350€*KVA
  • Z.B Modell/Referenz
  • Aquatimer Chrono
  • Fliegeruhr Chrono
  • Flieger Doppelchrono
  • Portofono Chrono
  • Portugieser Chrono
  • Da Vinci Chrono
  • 3719
  • 3767
  • 3706
  • 3717
  • 3706
  • 3711
  • 3713
  • 5001
  • 3750
mech. Werk einfach
ab 260€*KVA
  • Z.B Modell/Referenz
  • Aquatimer
  • Mark ..
  • Spitfire
  • Ingenieur
  • Portofino
  • Portugieser
  • 3538
  • 3548
  • 3536
  • 3253
  • 3255
  • 3241
  • 9241
  • 3251
  • 3227
  • 3531

* inkl. MwSt, Gratis-Versandbox & Versand zum Partner Uhrmacher. Die angegebenen Preise beinhalten keine ggf. benötigten Ersatzteile wie Glas, Drücker, Krone usw. Wir erstellen für jede eingesendete Uhr einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

IWC umpfangreicher Reparturservice

IWC Service & Reparatur

Teilarbeiten an Uhr und Uhrwerk

  • Glas Wechsel: Mineralglas, Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit prüfen und herstellen
  • Dichtungen, Drücker, Tubus, Krone ersetzen
  • Beseitigung von Feuchtigkeits- oder Wasserschäden
  • Gangregulierung des Uhrwerks
  • Austausch defekter oder verschlissener Teile

Service / Überholung / Revision

Zerlegung der IWC in seine Einzelteile, Prüfung der Teile auf Verschleiß und Beschädigungen, Reinigung aller Teile um Öle und Verschmutzungen zu beseitigen, Montage und Schmierung des Uhrwerks, Regulierung des Uhrwerks, Herstellung und Prüfung der Wasserdichtigkeit, mehrtägiger Simulationstest auf dem Uhrenbeweger, ästhetische- und technische Endkontrolle der Uhr

Politur & ästhetische Aufarbeitungen

Ästhetische Aufarbeitungen und Polituren von Gehäuse und Uhrband

Internation Watch Company

IWC Geschichte & Wissenswertes

Die Uhrenmarke International Watch Co., kurz IWC, wurde 1868 in Schaffhausen gegründet. Neben Ihrem heutigen Image als Luxus-Uhren-Marke ist IWC insbesondere für seine Fliegeruhren berühmt. Im Jahre 1936 entwickelte IWC eine militärische Fliegeruhr, welche über ein mattes Zifferblatt verfügte um beim Ablesen Reflexionen zu vermeiden. Ab 1938 belieferte IWC die Royal Navy mit Beobachtungsuhren. Ein Jahr später liefert IWC Armbanduhren mit großen Taschenuhr-Werken an einen portugiesischen Importeur – die Geburtsstunde der Portugieser-Uhr. Diese Uhr wurde im Jahr 1993 neu auferlegt. Als Weiterentwicklung der Portugieser entsteht die legendäre, große IWC Fliegeruhr.

Dieser Zeitmesser wird während des zweiten Weltkriegs zum wichtigen Instrument für Piloten verschiedener Luftwaffen und ist heute eine beliebte Rarität für Uhrensammler. Diese große Armbanduhr konnte mittels eines Riemens über der Fliegeruniform getragen werden. Kurz nach dem Weltkrieg produzierte IWC Fliegeruhren für die Royal Air Force. Diese Fliegeruhren mit dem Namen Mark XI hatten ein Innengehäuse aus Weicheisen um resistent gegen Magnetismus zu sein. Seit 1967 stellt IWC auch Taucheruhren her. Die Ocean 2000 konnte sogar einem Wasserdruck von 2000 Meter Tiefe standhalten. IWC belieferte auch Kampftaucher der Bundeswehr mit Taucheruhren.

Im Jahre 1990 bringt IWC die Grande Complication auf den Markt, welche aus nicht weniger als 659 Teilen besteht. Nur drei Jahre später entsteht die seinerzeit komplizierteste Armbanduhr der Welt: die auf 125 Exemplare limitierte Il Destriero Scafusia. Im Jahr 2000 wird die IWC von vom Luxuskonzern Richemond SA übernommen. Die Leadermodelle von IWC sind: Aquatimer, Ingenieur, Portugieser, Yacht Club und die Fliegeruhr.