Tutima Revision, Reparatur & Service

Tutima Revisionen von etablierten, erfahrenen Uhrmachern aus unserem Partnernetzwerk hochwertig ausgeführt

Kostenloser Hinversand

Kostenloser Hinversand

12 Monate Garantie

12 Monate Garantie

Gratis Kostenvoranschlag

Gratis Kostenvoranschlag

Erfahrene Uhrmacher

Erfahrene Uhrmacher

  • zügige Reparatur
  • original Ersatzteile
  • höchste Qualität
  • kostenlose Versandbox
  • gratis KVA
  • Revision & Reparatur
  • moderne Werkstätten
  • erfahrene Uhrmacher & Meister

Tutima Uhren sind hochwertige und präzise Zeitmessinstrumente die dafür konstruiert sind, Ihrem Besitzer lange viel Freude  zu bieten. Eine Tutima Armbanduhr ist ein Qualitätsprodukt. Alle 4-5 Jahre sollte eine Tutima einer Revision unterzogen werden, bei welcher die Uhr komplett zerlegt, von Schmutz und Altöl gereinigt und schließlich wieder montiert wird. Nur so ist es möglich, die Schmierung des Uhrwerks sicherzustellen und ggf. abgenutzte Werkteile zu ersetzen. Auch optisch kann dabei das Band und das Gehäuse aufgearbeitet werden, so dass die Uhr nach der Revision nicht nur technisch wieder ordnungsgemäß hergestellt ist, sondern auch optisch in neuem Glanz erstrahlt. Neben Tutima Überholungen und Wartungen bieten wir auch Teilarbeiten z.B der Ersatz defekter Gläser an. Alle Arbeiten werden durch sehr erfahrene Uhrmachermeister aus unserem Uhrmachernetzwerk durchgeführt.

Auszug unserer Tutima Serviceleistung

Uhrenservice für alle Tutima Modelle

Revision/Wartung

Revision/Wartung

Überholung von mechanischen und Quarzuhren

Wasserdichtigkeit

Wasserdichtigkeit

Herstellung- und Prüfung der Wasserdichtigkeit für alle wasserdichten Uhren

Teilreparaturen

Teilreparaturen

Drücker, Tubus, Krone, Lünette, Zifferblatt oder Zeiger ersetzen

Glaswechsel

Glaswechsel

Kunststoffglas (Plexi), Mineralglas oder Saphirglas ersetzen

Klicken, Schicken und Uhr reparieren

Kostenlose Versandbox

Hier bestellen!

Tutima Teilarbeiten nach KVA

Tutima Kosten und Preise für Uhren Revision / Service

mech. Werk einfach
ab 160€*Kostenvoranschlag
  • ZB.MODELLE/REF./KAL.
mech. Werk kleine Komplikation
ab 190€*Kostenvoranschlag
  • ZB.MODELLE/REF./KAL.
mech. Chronograph
ab 289€*Kostenvoranschlag
  • ZB.MODELLE/REF./KAL.

* inkl. MwSt, Gratis-Versandbox & Versand zum Partner Uhrmacher. Ersatzteile wie Glas, Drücker, Krone usw werden ggf. gesondert berechnet. Wir erstellen für jede eingesendete Uhr einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Umfassender Tutima Reparaturservice

Tutima Teilarbeiten an Uhr und Uhrwerk

  • Glas Wechsel: Mineralglas, Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit prüfen und herstellen
  • Dichtungen, Drücker, Tubus, Krone ersetzen
  • Beseitigung von Feuchtigkeits- oder Wasserschäden
  • Gangregulierung des Uhrwerks
  • Austausch defekter oder verschlissener Teile

Service / Überholung / Revision

Zerlegung der Tutima in seine Einzelteile, Prüfung der Teile auf Verschleiß und Beschädigungen, Reinigung aller Teile um Öle und Verschmutzungen zu beseitigen, Montage und Schmierung des Uhrwerks, Regulierung des Uhrwerks, Herstellung und Prüfung der Wasserdichtigkeit, mehrtägiger Simulationstest auf dem Uhrenbeweger, ästhetische- und technische Endkontrolle der Uhr. Kontrolle und Einstellung von Band und Schließe

Politur & ästhetische Aufarbeitungen

Ästhetische Aufarbeitungen und Polituren von Tutima Gehäusen und Uhrbändern

Tutima Wissenswertes

Tutima wurde im Jahr 1927 von Dr. Ernst Kurtz gegründet. Tutima ging aus der bekannten, glashütter Uhrenmanufaktur „Deutsche Präzisionsuhrenfabrik Aktiengesellschaft“ insbesondere für hochwertige Taschenuhren aus Glashütte in Sachsen hervor, welche Konkurs ging. Im Jahr 1941 wurde mit dem Kaliber 552 eine Fliegeruhr für die deutsche Luftwaffe konstruiert. In

den frühen fünfziger Jahren wurde der Geschäftssitz nach Ganderkesee verlegt.  1987 bekam Tutima einen Auftrag der deutschen Bundeswehr den Fliegerchronographen „Military Chronograph“ zu konstruieren, welcher zur Standardausrüstung für Militärpiloten in Deutschland wurde. Anfang der neunziger Jahre lancierte Tutima eine Neuauflage des Fliegerchronographen.