Die Reparatur oder Revision einer Omega Uhr

Höchste Qualität bei allen Omega Service Arbeiten

Kostenloser Hinversand

Kostenloser Hinversand

12 Monate Garantie

12 Monate Garantie

Gratis Kostenvoranschlag

Gratis Kostenvoranschlag

Erfahrene Uhrmacher

Erfahrene Uhrmacher

  • zügige Reparatur
  • Omega Service Center
  • höchste Qualität
  • Omega zertifizierte Uhrmacher
  • gratis KVA
  • Revision & Reparatur
  • moderne Werkstätten
  • erfahrene Uhrmacher & Meister

Wir arbeiten mit offiziellen OMEGA Servicezentren zusammen

Unser Uhrmacher-Netzwerk verfügt über zuverlässige und gründlich arbeitende Uhrmacher, die Ihre Omega Uhr mit hoher Qualität reparieren oder revidieren. Gönnen Sie Ihrer Seamaster, Speedmaster, Constellation oder De Ville den Service den Sie verdient. Omega empfiehlt alle 5 Jahre eine Wartung. Über unser Uhrmacher-Netzwerk bieten wir hochwertige Omega-Reparaturen zum fairen Preis. Wir arbeiten mit freien Uhrmachern und offiziellen Omega Service Centern zusammen. Auch Teilreparaturen, Gehäuseaufarbeitungen oder der Ersatz von Glas, Zifferblatt oder Krone können wir unseren Kunden anbieten. Wir listen Ihnen gerne die Kosten Ihrer Omega-Reparatur oder Wartung auf. Bestellen Sie Ihre Gratis-Versandbox und erhalten Sie Ihren kostenlosen Kostenvoranschlag. Wir lassen Ihre Omega Uhr direkt bei Ihnen zu Hause oder im Büro abholen.

Wir vermitteln Omega Reparaturen und Omega Unterhaltsdienste sowie Omega Basis-Teilarbeiten sowohl für alte Quarz Kaliber und alte Handaufzugs / Automatik Uhren als auch für moderne Uhrwerkstypen, Co-Axial Uhrwerke und Omega Chronographen

Auszug unserer Omega Serviceleistung

alle Omega Modelle wie Seamaster, Speedmaster, De Ville, oder Planet Ocean

Revision/Wartung

Revision/Wartung

Überholung von mechanischen und Quarzuhren

Wasserdichtigkeit

Wasserdichtigkeit

Herstellung- und Prüfung der Wasserdichtigkeit für alle wasserdichten Uhren

Teilreparaturen

Teilreparaturen

Drücker, Tubus, Krone, Lünette, Zifferblatt oder Zeiger ersetzen

Glaswechsel

Glaswechsel

Kunststoffglas (Plexi), Mineralglas oder Saphirglas ersetzen

Klicken, Schicken und Uhr reparieren

Kostenlose Versandbox

Hier bestellen!

Omega Service Kosten für Revision / Wartung

PREISE FÜR Omega TEILARBEITEN NACH KOSTENVORANSCHLAG

Quarz Werk einfach
ab 285€*KVA
  • Z.B Modell/Kal.
  • Speedmaster Quarz
  • De Ville Quarz
  • Seamaster Quarz
  • Constellation Quarz
  • 1378
  • 1379
  • 1383
  • 1428
  • 1429
  • 1433
  • 1440
  • 1441
  • 1442
  • 1447
  • 1448
  • 1449
  • 1455
  • 1456
  • 1458
  • 1459
  • 1460
  • 1470
  • 1471
  • 1478, 4564
  • 1479, 1530
Quarz Werk kompliziert
ab 399€*KVA
  • Z.B Modell/Kal.
  • 1270
  • 1666
  • 1670
  • 1675
  • 5200
mech. Chronograph
ab 399€*KVA
  • Z.B Modell/Kal.
  • De Ville Chrono
  • Dynamic chrono
  • Seamaster Planet Ocean
  • Speedmaster Mark
  • Speedmaster Moonwatch
  • Speedmaster Date
  • Speedmaster Racing
  • Speedmaster Professional
  • 860, 861
  • 863, 864
  • 865, 866
  • 920, 930
  • 1138, 1140, 3304
  • 1141, 1143, 3313
  • 1150, 1151, 3320
  • 1152, 1153, 3330
  • 1154, 1155, 3601
  • 1164, 1861, 3602
  • 1863, 1864, 3603
  • 1866, 3113, 3606
  • 3200, 3201, 3888
  • 3202, 3203, 3890
  • 3205, 3220, 9300
  • 3301, 3303, 9301
  • 9605, 961
mech. Werk einfach
ab 330€*KVA
  • Z.B Modell/Kal.
  • Constellation
  • De Ville
  • Seamaster 300
  • Seamaster Professional
  • Planet Ocean
  • Seamaster Aqua Terra
  • 651, 652
  • 720, 721
  • 725, 1108
  • 1109, 1110
  • 1120, 2005
  • 2006, 2007
  • 2200, 2201
  • 2202, 2211
  • 2300, 2403
  • 2500, 2507
  • 2520, 2610
  • 2627, 2628
  • 2671, 2836
  • 8401, 8421
  • 8500, 8501
  • 8507, 8508
  • 8520, 8521
  • 8605, 861

* inkl. MwSt, Gratis-Versandbox & Versand zum Partner Uhrmacher. Die angegebenen Preise beinhalten keine ggf. benötigten Ersatzteile wie Glas, Drücker, Krone usw. Wir erstellen für jede eingesendete Uhr einen kostenlosen Kostenvoranschlag. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Eine Erläuterung zu den Omega Referenznummern finden sie hier

Umfangreicher Omega Uhrenservice

OMEGA Reparatur Service

Omega Basis-Teilarbeit an Uhr und Uhrwerk

  • Glas Wechsel: Mineralglas, Saphirglas
  • Wasserdichtigkeit prüfen und herstellen
  • Dichtungen, Drücker, Tubus, Krone ersetzen
  • Beseitigung von Feuchtigkeits- oder Wasserschäden
  • Gangregulierung des Uhrwerks
  • Austausch defekter oder verschlissener Teile

Wartung / Service / Unterhaltsdienst

Ausbau des Omega Uhrwerkes und zerlegen in seine Einzelteile, reinigen, schmieren, Zusammenbau, Gangregulierung und Kontrolle der Werksfunktion,
Reparatur / Ersatz der abgenutzten und beschädigten Werksteile und der Dichtungen. Herstellung der Wasserdichtigkeit, technische und ästhetische Endkontrolle

Aufarbeitung / Politur

Ästhetische Aufarbeitungen und Polituren von Omega Gehäusen und Uhrbändern

Fotoserie

Revision einer Omega Seamaster De Ville

hier

finden Sie eine Fotoserie einer über uns abgewickelten Wartung einer Omega Seamaster De Ville Automatic Kaliber 562.

Wir arbeiten mit autorisierten Omega Service Centern zusammen

Omega Uhrmacher Zertifizierung

Omega Uhrwerke sind präzise und zuverlässig. Eine regelmäßige Wartung ist erforderlich, um sicherzustellen, dass eine Omega Uhr nach Hersteller-Spezifikationen funktioniert und sich die Gangreserve sowie Ganggenauigkeit innerhalb der Herstellertoleranzen befindet. Über unser Partnernetzwerk bieten wir Ihnen jede Art von Service für Ihre Omega Uhr, von einer routinemäßigen Reinigung, einer Basis-Teilarbeit mit Ersatz der Batterie und der Dichtungen mit Prüfung der Wasserdichtigkeit, bis hin zur kompletten Überholung Ihrer Omega. Alle Omega Modelle, einschließlich Constellation, Seamaster oder Speedmaster können wir einem geeigneten Reparaturbetrieb oder Uhrmacher oder offiziell zertifizierten Omega Servicecentern zuführen. Einige unser Partneruhrmacher haben direkt in Pforzheim für Omega, Longines oder Rado gearbeitet. Um eine Omega Zertifizierung zu erhalten, bedarf es intensiver Schulung durch Omega. Das Wissen und das Können wird in Prüfungen durch Omega getestet. Neben dem handwerklichen Können wird auch eine umfangreiche und hochwertige Werkstattausstattung vorgeschrieben, die eine Prüfung, Reparatur, Revision oder optische Aufarbeitung auf Herstellerniveau ermöglicht. Die Zertifizierung der Uhrmacherwerkstätten durch die Swatch Group (Omega) gliedert sich zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes in 3 Zertifizierungsstufen. Während die erste und die zweite Stufe Serviceanlaufstellen bzw. Serviceunterstützung beinhalten, berechtigt die dritten Stufe sämtliche Arbeiten an einer Omega Uhr durchzuführen. Neben Bändern und Gehäuseteilen erhalten Betriebe der dritten Zertifizierungsstufe auch alle Werkteile einer Omega-Uhr. Omega verschickt Ersatzteile seit einigen Jahren ausschließlich an diese zertifizierten Werkstätten und Uhrmacher mit denen wir zusammen arbeiten. Neben geeignetem Werkzeug und Maschinen sind auch Reparatur- und Arbeitsabläufe von Omega einzuhalten.


Einige der Maschinen und Geräte die in Werkstätten für Omega Uhren zu finden sind, sind beispielsweise:

Poseidon: Prüfgerät der Wasserdichtigkeit bis 10 bar. Im Über- und Unterdruck ohne Wasser kann die Dichtheit der Omega bis 100m geprüft werden

Natator 125– Prüfgerät für Wasserdichtigkeit von Taucheruhren wie der Omega Seamaster  über 10 bar (über 100m)

Watch Matic– Prüfgerät für mechanischen Uhren mit automatischer Erkennung von Uhren mit einer Frequenz von 3,5 / 4,0 Hz wie z.B OMEGA-Uhren mit Co-Axial Hemmung

ACS900– Maschine zur Reinigung, Spülung und Trocknung von Uhrenkomponenten einer zerlegten Uhr im Rahmen einer Omega Wartung / Revision

Omega– Werkzeugset bestehend aus speziellen Regulierungsschlüsseln, Gehäusehaltern usw

PA012– Maschine zur Politur und Aufarbeitung von Omega Uhren

RZ Zoom– Mikroskop Stereomikroskope zur Identifikation z.B feinster Haarrisse von Komponenten des Omega Uhrwerkes

Omega Geschichte & Wissenswertes

Im Jahre 1894 wird die Uhrenmarke Omega offiziell ins Leben gerufen. Im ersten Weltkrieg produziert Omega gittergeschützte Soldatenuhren, später wurden weltweit Streitkräfte mit Uhren beliefert, dazu gehörten Italien, die USA, England oder Kanada. Seit 1905 ist Omega im Bereich der Sportzeitmessung tätig, so z.B auch bei den Olympischen Spielen.

 Nach dem erfolgreichen bestehen aufwendigster Testverfahren wurde die Omega Speedmaster 1965 von der NASA zum offiziellen Chronographen für alle bemannten Weltraummissionen auserkoren. So war es die Omega Speedmaster, die bei der Mondlandung im Jahre 1969 mit an Bord war. Neben den Fliegeruhren ist Omega auch weltbekannt für Taucheruhren.

Mit der Modellreihe Seamaster führte Omega 1948 eine Uhr ein, welche wasserdicht war und wechselnde Druck- und Temperaturschwankungen schadlos überstehen konnte. Die 1971 vorgestellte Omega Seamaster 1000 war sogar bis zu einer Tiefe von 1000 Metern wasserdicht. Neben den rein professionellen Taucheruhren produziert Omega aber auch Ausführungen mit einer Wasserdichte von 120 bis 200 Metern.

Auflistung einiger Omega Modelle

Constellation, Constellation Day-Date, Constellation Double Eagle, Constellation Ladies, Constellation Men, Constellation Quartz, Globemaster, De Ville, De Ville Co-Axial, De Ville Hour Vision, De Ville Ladymatic De Ville Prestige, De Ville Tresor, Dynamic Chronograph Flightmaster, Geneve, Seamaster, Seamaster 300, Seamaster Aqua Terra, Seamaster De Ville, Seamaster Diver 300, Seamaster Planet Ocean, Seamaster Planet Ocean Chronograph, Speedmaster, Speedmaster Broad Arrow, Speedmaster, Speedmaster Ladies Chronograph, Speedmaster Mark, Speedmaster Professional Moonwatch, Speedmaster Professional Moonwatch Moonphase, Speedmaster Racing, Speedmaster Reduced, Speedmaster Skywalker